Kulturring Wegberg eV

 

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen. Gerne wollen wir Sie auch online mit allen Informationen rund um den Kulturring Wegberg versorgen.

Und nun viel Spaß beim Blick auf unsere Seiten, auf denen Sie die wichtigsten Informationen zum Kulturring an sich und zu den vielfältigen Angeboten finden.

Darüber hinaus erreichen Sie uns telefonisch unter 02434/1586 (Vorsitzender Willy Meersmann) oder 02434/83512 (Schriftführerin Ulrike Derichs). Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Ihnen, die Sie an diese Adresse senden können:

          oder

Wenn Sie den Kulturring noch gar nicht kennen, und erst im Internet von uns erfahren haben: Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Bitte lassen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen wissen.


Mit vielen online Klicks

den Kulturring unterstützen

Der Kulturring Wegberg eV gehört zu den Vereinen im Kreis Heinsberg, die am Wettbewerb der NEW-Vereinsförderung teilnehmen. Dabei geht es darum, durch viele Klicks möglichst viele Stimmen zu erhalten. Je mehr Stimmen der Kulturring erhält, umso größer ist für ihn die Chance, einen attraktiven Geldpreis zwischen 400 und 2.500 Euro zu gewinnen. Dazu gibt es im Finale auch noch Jurypreise.

Vom 31. Mai bis 22. Juni 2021 kann online abgestimmt werden, welcher der 30 Vereine im Kreis Heinsberg in das Finale einzieht. In dieser Zeit können Sie, liebe Mitglieder, aber auch alle anderen Interessierten, die den Kulturring unterstützen möchten, täglich für den Kulturring abstimmen – als Publikumswahl, bei der jede Stimme zählt. Die Abstimmung ist kostenlos und erfordert keine Angabe persönlicher Daten. Im Finale vom 22. Juni bis 24. Juni 2021 um 14 Uhr können Sie und die Unterstützer nur noch einmalig per Eingabe der E-Mail-Adresse abstimmen.

Wenn Sie sich an dem Wettbewerb beteiligen, also dem Kulturring Ihre Stimme geben wollen, erreichen Sie das Profil des Kulturrings direkt unter:
https://www.new-vereinsfoerderung.de/profile/kulturring-wegberg/

Nun, liebe Mitglieder und Besucher dieser Homepage: ran an die Maus und online klicken, klicken, klicken! Danke


Ihr Kulturring-Vorstand


Corona-Virus


Liebe Mitglieder und Gäste des Kulturrings

das außergewöhnliche Jahr 2020 war für uns alle mit vielen Einschränkungen verbunden: 

Kulturelle, sportliche und andere Veranstaltungen, die für Abwechslung im Alltag sorgen, fielen der Corona-Pandemie zum Opfer. Dazu zählten auch Restaurantbesuche, Reisen, Gottesdienste, Familienfeier und all das, wofür Kontaktbeschränkungen galten und auch im neuen Jahr gelten, um der Verbreitung

des bösartigen Virus die Stirn zu bieten.

Das Jahr 2020 hat uns vor Augen geführt,

wie wichtig vernünftige Verhaltensweisen zum eigenen Schutz und dem unserer Mitmenschen sind:

Abstand halten, Hygiene-Maßnahmen, Alltags-Masken.

Diese Verhaltensweisen haben uns als Vorstand veranlasst,

auf fast alle geplanten Veranstaltungen zu verzichten.

Ihre Gesundheit, liebe Mitglieder und Gäste, war und ist uns wichtiger.

Auch im Jahr 2021 ist die Corona-Pandemie längst nicht vorbei.

Die zugelassenen Impfstoffe lassen uns zwar hoffen,

das Virus irgendwann zu besiegen, doch bis wir wieder zu

einer gewissen Normalität zurückkehren, dürften noch viele Monate vergehen.

Deshalb bleibt uns als Vorstand nichts anderes übrig, als auch im Jahr 2021 vorerst

keine Veranstaltungen anzubieten.

Daher haben wir beschlossen, in diesem Jahr auf die Mitgliedsbeiträge zu verzichten.

Und wegen der Kontaktbeschränkungen muss auch die üblicherweise im Februar eines Jahres stattfindende Mitgliederversammlung ausfallen.

Über Rückblick und Ausschau, die stets auf der Tagesordnung der Versammlung stehen, werden wir Sie zunächst auf diesem Weg informieren.

Wir bitten Sie um Verständnis und würden uns freuen,

wenn Sie uns weiterhin die Treue halten.

Sobald die Pandemie soweit eingedämmt ist, dass wir wieder kulturelle Veranstaltungen anbieten können, werden wir dies tun.

Doch bis dahin müssen wir alle Geduld haben, die bekannten AHA-Regeln einhalten und auf den Sieg über das Virus hoffen.


Trotz der auf die Pandemie zurückzuführenden Einschränkungen wünschen wir Ihnen ein schönes Osterfest

und: Bleiben Sie gesund!


Der Vorstand

Willy Meersmann, Annemie Kammans-Feldberg, Ulrike Derichs, Franz Richter, Ulrike Kotlowski und Folkmar Pietsch