Kulturring Wegberg eV

 

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen. Gerne wollen wir Sie auch online mit allen Informationen rund um den Kulturring Wegberg versorgen.

Und nun viel Spaß beim Blick auf unsere Seiten, auf denen Sie die wichtigsten Informationen zum Kulturring an sich und zu den vielfältigen Angeboten finden.

Darüber hinaus erreichen Sie uns telefonisch unter 02434/1586 (Vorsitzender Willy Meersmann) oder 02434/240982 (Schriftführer Thomas Zybell). Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Ihnen, die Sie an diese Adresse senden können:


      

Wenn Sie den Kulturring noch gar nicht kennen, und erst im Internet von uns erfahren haben: Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Bitte lassen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen wissen.



Liebe Mitglieder und Gäste des Kulturrings


für uns alle geht ein Jahr zu Ende, das ebenso außergewöhnlich war wie 2020.

Das zweite Jahr, das bestimmt war vom Corona-Virus.

Uns wurde einmal mehr vor Augen geführt,

wie wichtig vernünftige Verhaltensweisen zum eigenen Schutz

und dem unserer Mitmenschen sind:

Abstand halten, Hygiene-Maßnahmen, Mund-Nasen-Masken.

Diese Verhaltensweisen haben uns als Vorstand veranlasst,

auf fast alle geplanten Veranstaltungen zu verzichten.

Eine Ausnahme waren die 3. Wegberger Literaturtage,

die mit großem Hygiene-Aufwand im Forum durchgeführt wurden

und eine sehr erfreuliche Resonanz fanden.

Liebe Mitglieder und Gäste, aufgrund der umfangreichen Impfkampagne

hofften wir wohl alle, das zweite Corona-Jahr werde das letzte sein.

Doch vor einigen Wochen schreckte uns alle Omikron auf,

und nun hoffen wir erneut, dass ein baldiger Impfstoff dieses Virus mit dem so harmlos klingenden griechischen Buchstaben bekämpfen wird

und wir Ihnen wieder kulturelle Angebote unterbreiten können.

Allerdings bleibt uns als Vorstand nichts anderes übrig, als vorerst

keine Veranstaltungen anzubieten.

Dennoch würden wir uns freuen, wenn Sie uns weiterhin die Treue halten.

Irgendwann wird es wieder ein kulturelles Programm geben.

Wir alle müssen Geduld haben und hoffen auf den Sieg über das Virus.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein friedvolles

Weihnachtsfest und für das neue Jahr alles Gute

und vor allem Gesundheit

Willy Meersmann, Vorsitzender